Fernwartung

Einbruchmeldeanlagen

Sicher gegen Einbruch, Brand und unberechtigten Zutritt geschützt

Der Schutz von Menschen, Informationen und Investitionen ist das entscheidende Kriterium, wenn Sie über Einbruchschutz für Ihr Unternehmen nachdenken. Es geht dabei nicht nur darum, evtl. bestehende Versicherungsanforderungen nach VdS angemessen zu erfüllen. Das Ziel ist vielmehr, tatsächlich Schaden zu vermeiden. Kurz: Die Sicherheit erhöhen, schnelle Reaktionszeiten ermöglichen und Kosten senken. Hierbei unterstützen wir Sie gern.

Einbruchmeldetechnik

Um zu erkennen, was in Ihrem Unternehmen passiert, werden unterschiedliche Einbruchmelder und Sensoren eingesetzt. Diese geben bei Gefahr ein Signal an die Zentrale. Bewegungsmelder innen und außen arbeiten mit Infrarotlicht, mit Mikrowellen, Lichtschranken oder deren Kombination.

Zusätzlich ergänzen Magnetkontakte, Erschütterungsmelder, Glasbruchmelder oder Fadenzugschalter das System.

Intelligente Technik macht Alarmmeldungen präzise und verhindert unbeabsichtigte Fehlalarme. Die Signalübermittlung zur Einbruch- und Überfallmeldezentrale kann über verschiedene Kommunikationswege stattfinden – je nach Anforderung über Funk- oder Leitungssysteme.

Smartcompany

Smartcompany bedeutet: Alles geschieht wie von selbst.

Zum Beispiel sparen Sie Strom durch die Deaktivierung aller Stand-By-Geräte bei Scharfschaltung der Alarmanlage oder durch das Anschalten sämtlicher Lichter im Alarmfall.

Natürlich sind auch eine zeitgesteuerte Bewässerung des Gartens oder eine Anwesenheitssimulation durch zeitabhängige Lichtrhythmen und Rollladenbewegungen möglich.

Die Möglichkeiten bei der Hausautomation sind so vielfältig wie Ihre Ideen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns einen Termin vereinbaren und über Ihre Vorhaben sprechen.

Klicken Sie hier, um einen Rückruf zu erhalten